HANDBUCH

(1) INHALT: 2-UNTERNEHMEN 3-BEGRÜßUNG 4-INFORMATIONEN ÜBER UNS 5-INFORMATIONEN ZUM BENUTZERHANDBUCH 6-SICHERHEIT 7-LAGERUNG UND LAGERUNG 8-TRANSPORT UND WARTUNG 9-GELCOAT-REPARATUR 10-WARTUNG VON SURF-SKI-KAYAKS 11-WARTUNG VON FITNESS KAYAK 12- GARANTIE 13- GEWÄHRLEISTUNGSANSPRÜCHE 14- KONTAKTIEREN SIE UNS

(2) SeaBird Designs aus Norwegen

(3) Vielen Dank, dass Sie sich für ein Kajak von SeaBird Designs aus Norwegen entschieden haben. Wir begrüßen Sie, das neue Mitglied der Kajakfamilie SeaBird Designs of Norway, in der fantastischen Welt des Kajakfahrens. Dieses Eignerhandbuch enthält praktische Anweisungen, um eine sichere Navigation auf allen Gewässern zu gewährleisten.
Fliegen Sie nach Eastmark

(4) ÜBER UNS

SeaBird Designs wurde 2006 in Norwegen gegründet. Wir sind einer der am schnellsten wachsenden Kajakhersteller in Europa. Heute haben wir mehr als 80 Händler in mehr als 30 Ländern weltweit. SeaBird Designs ist seit acht Jahren in Folge Norwegens meistverkauftes Kajak. Unser Sortiment umfasst derzeit 25 Modelle aus Verbundwerkstoffen, die in die folgenden Kategorien fallen: Expeditionskajaks, Grönlandkajaks, Kajaks im britischen Stil, Fitnesskajaks und Surfskikajaks. Außerdem haben wir acht verschiedene Modelle von Polyethylen-Kajaks, Seekajaks, Ausflugskajaks, Spezialkajaks für den Freizeitgebrauch sowie zum Angeln und Jagen. Unser Ziel ist es, unseren Kunden erstklassige Kajaks zum besten Preis auf dem Markt zu liefern und ihnen vor allem genau den guten Kundenservice zu bieten, der zu unserer Marke geworden ist.
DREI HAUPTPUNKTE UNSERER GESCHÄFTSPHILOSOPHIE: INNOVATION – wir müssen unseren Kunden ständig innovative Technologie, neue Modelle und neues Design bieten können. QUALITÄT – wir müssen uns unserer Arbeit widmen und sicherstellen, dass jedes einzelne Kajak, das wir herstellen, und jede Veranstaltung, die wir organisieren ist von absoluter Spitzenqualität. GELDVERHÄLTNIS – Unser Geschäft basiert auf der Philosophie, dass unsere Kunden bei uns immer ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten sollen. Wir versuchen immer, Wege zu finden, um Kosten zu minimieren und die Qualität zu optimieren.

(5) INFORMATIONEN ZUR BEDIENUNGSANLEITUNG

Sie wissen bereits, dass Kajakfahren eine unterhaltsame und sehr aufregende Form der Bewegung und des Sports ist. Wir für unseren Teil möchten sicherstellen, dass Sie Ihr Kajakerlebnis in vollen Zügen genießen und wissen, dass es von entscheidender Bedeutung ist, auf die Sicherheit und den Zustand Ihres Kajaks zu achten. Viele der im Folgenden beschriebenen Dinge sind Ihnen wahrscheinlich bereits bekannt. Wir bringen sie jedoch zur Sprache, weil sie wichtig sind und weil manche sie vielleicht vergessen haben. Wir hoffen und glauben, dass Sie viele aufregende und unterhaltsame Paddeljahre in Ihrem ganz eigenen SeaBird Designs-Kajak vor sich haben!

(6) SICHERHEIT

Kajakfahren ist ein unterhaltsamer und herausfordernder Sport, der von jedem ausgeübt werden kann, unabhängig von Geschlecht und Alter. Die Sicherheit sollte jedoch ernst genommen werden und es ist wichtig, die Situationen, die im Wasser auftreten können, im Voraus zu berücksichtigen. Der Zweck dieser Bedienungsanleitung besteht darin, Ihnen als Leitfaden zu dienen, bevor Sie sich auf das Wasser begeben. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Bedienungsanleitung sorgfältig zu lesen, damit Sie die grundlegenden Fähigkeiten der Navigation auf dem Wasser erlernen und die Bedeutung guter Seemannschaft verstehen. Empfehlenswert ist außerdem die Teilnahme an einem Kurs, um die Regeln guter Seemannschaft zu erlernen und sich insgesamt möglichst gründlich mit diesem Sport und der Fortbewegung auf dem Wasser im Allgemeinen vertraut zu machen.
Es ist wichtig zu verstehen, dass sich die Bedingungen auf dem Wasser je nach Wetter, Wind und Jahreszeit schnell ändern können. Es ist unmöglich, alle Situationen vorherzusagen. Deshalb sollten Sie die Selbstrettung im Falle eines Sturzes üben, lernen, geeignete Absicherungen zu finden und bei Bedarf auch bereit sein, Ihre Pläne und Vorgehensweise zu ändern. Mit anderen Worten: Sie müssen die Ausgangspunkte der Natur akzeptieren. Für Ihre eigene Sicherheit ist es entscheidend, dass Sie über die richtige Ausrüstung verfügen und die Sicherheits- und Nutzungshinweise befolgen. Das Tragen einer Schwimmweste oder Schwimmweste sollte für jeden Paddler eine Selbstverständlichkeit sein. Das Paddel ist zum Paddeln gedacht, nicht zum Schieben vom Ufer oder vom Grund aus. Wir empfehlen außerdem, alle Kajaks mit pontonartigen Seitenschwimmern oder einer Paddeltasche/Paddelschwimmer auszustatten, um einen möglichen Rettungseinsatz möglichst einfach und sicher zu gestalten.
Wir verlangen, dass die Besitzer unserer Produkte die mit dem Paddeln verbundenen Risiken anerkennen und verstehen. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Fragen zur Sicherheit dieses Sports oder zu anderen Themen im Zusammenhang mit dem Sport haben!

(7) LAGERUNG UND LAGERUNG

Wenn möglich, sollten Sie Ihr Kajak und Ihre Ausrüstung drinnen aufbewahren, geschützt vor Sonnenlicht, Wind und Wetter. Sonnenlicht kann verblassen und die Form des Rumpfes verändern, und eine längere Sonneneinstrahlung kann die Lebensdauer des Kajaks verkürzen. Lagern Sie das Kajak am besten aufrecht oder hängen Sie es an den Gurten auf. Eine andere Möglichkeit besteht darin, das Kajak mit der Unterseite nach oben oder unten auf den Boden zu stellen.

TRANSPORT Die meisten Schäden am Kajak entstehen beim Transport. Auch Kajaks, die vom Dach eines Autos fallen, können zu Verletzungen führen und andere Fahrzeuge beschädigen. Beim Transport auf einem Autodachträger oder Anhänger muss das Kajak sorgfältig gesichert werden. Wenn Sie das Kajak auf dem Autodach transportieren, sollte es entweder auf der Seite oder mit dem Boden nach oben platziert werden. Die Seiten des Kajaks sind die stärksten Punkte des Bootes. Kajaks aus Polyethylen sollten niemals mit dem Boden auf dem Dachträger des Autos transportiert werden, da es sonst zu Dellen und Kratzspuren kommen kann. Dieses Risiko ist besonders hoch, wenn die Sonne scheint und warm ist. Wenn Sie sich dafür entscheiden, das Kajak kopfüber auf dem Dachträger zu transportieren, versuchen Sie, es so zu positionieren, dass die Sitzöffnung nicht mit dem Dachträger in Berührung kommt, sondern von diesem gestützt wird.
Wenn Sie das Kajak für den Transport festbinden, befestigen Sie keine Gurte oder Seile an den Tragegriffen. Sie sind nur zum Tragen des Kajaks gedacht und stellen keine Befestigungsmöglichkeiten für das Kajak dar, um den Transport zu gewährleisten. Befestigen Sie geeignete Gurte oder Seile um den gesamten Rahmen.

(8) PFLEGE UND WARTUNG

WASCHEN Ihr Kajak und Ihre Ausrüstung halten länger, wenn Sie sie nach jeder Fahrt von Sand, Salz und Schmutz reinigen. Dies gilt insbesondere für die Steuerpedale, das Ruder und die Luken. Verwenden Sie sauberes Wasser oder verdünnte Seifenlauge. Wenn Ihr Kajak eine Gelcoat-Beschichtung hat, achten Sie besonders darauf, die schützende Wachsschicht nicht zu entfernen. Es wird empfohlen, das Deck und den Rumpf mit einem hochwertigen Marinewachs zu behandeln, das das Kajak vor Schäden durch starke Sonneneinstrahlung schützt. Kajaks aus Polyethylen müssen nicht gewachst, aber gewaschen werden. Ihr nächstgelegener Farben- oder Bootshändler hat mehrere Produkte im Sortiment, die den Kajakrahmen vor schädlicher UV-Strahlung schützen.
KRATZER Selbst wenn Sie sehr vorsichtig sind, können Sie mit Kratzern am Rahmen, insbesondere an der Unterseite, rechnen. Sie sollten sich über diese Kratzer keine Sorgen machen, da sie weder die Form noch die Manövrierfähigkeit des Kajaks beeinträchtigen. Wenn Sie jedoch ein Kajak haben, das aus Verbundwerkstoff besteht und mit einer Gelcoat-Beschichtung behandelt wurde, und Sie einen solchen Schaden bemerken, dass das Fiberglas sichtbar ist, müssen Sie den Kratzer reparieren. an den Befestigungspunkten und Kanten von Kiel und Kiel. Im Laufe der Zeit kann es auch durch grobe Handhabung und Frost sowie im Zusammenhang mit dem Transport zu Undichtigkeiten kommen. Die meisten Lecks sind leicht zu beheben. Da Undichtigkeiten in der Regel kein bauliches Problem darstellen, reicht es aus, die Undichtigkeit mit einem geeigneten Dichtmittel abzudichten. Sobald Sie das Leck gefunden haben, drücken Sie eine angemessene Menge Dichtmittel in den abzudichtenden Bereich. Benutzen Sie zur Hilfe einen Lappen oder Ihren Finger. Überschüssiges Dichtmittel abwischen. Wenn möglich, beheben Sie das Leck am besten von innen. Wenn das nicht hilft, von außen abdichten. Wenn möglich, können Sie diesen Vorgang sowohl drinnen als auch draußen durchführen.

(9) GELCOAT-REPARATUR

Kratzer und Flecken am Rahmen eines Verbundkajaks lassen sich leicht reparieren. Gelcoat ist in den meisten Bootszubehörgeschäften erhältlich. Entfernen Sie den Gelcoat auf dem Kratzer und einen Teil der Beschichtung auf beiden Seiten des Kratzers. Verwenden Sie ein für diese Arbeit geeignetes Messer. Schleifen Sie den Bereich mit Schleifpapier der Körnung 220 ab, bis die Lackschicht entfernt ist. Reinigen Sie den Bereich mit Aceton oder Nagellackentferner (Aceton ist leicht entflammbar und sollte mit Vorsicht gehandhabt werden). Tragen Sie eine ausreichende Menge Gel auf ein Stück Holz auf und geben Sie pro Esslöffel Gel 4-5 Tropfen Härter hinzu. Verwenden Sie einen Rührstab und mischen Sie die Masse eine Minute lang (Vorsicht, da der Härter die Haut reizt und gefährlich ist, wenn er in die Augen gelangt). Tragen Sie die Masse zügig auf die zu reparierende Stelle auf. Lassen Sie die Schicht etwas höher als die unbehandelte Oberfläche rund um den Bereich. Überschüssige Masse mit einem Messer oder Aceton entfernen. 2-4 Stunden trocknen lassen. Befeuchten Sie die reparierte Stelle mit einem Spritzer Wasser und wickeln Sie Schleifpapier der Körnung 320 oder 400 um den Holzklotz . Schleifen Sie die Stelle an, bis sie fast auf gleicher Höhe mit der umgebenden Gelcoat-Beschichtung ist. Halten Sie den Bereich feucht und wechseln Sie zu Schleifpapier der Körnung 600. Schleifen Sie den Bereich sorgfältig ab. Wenn Sie zusätzlichen Glanz wünschen, können Sie eine elektrische Poliermaschine verwenden. Um einen optimalen Glanz zu erzielen, können Sie auch ein hochwertiges Auto- oder Bootswachs verwenden. Wenn die Farbe des zu reparierenden Teils verblasst ist, kann es schwierig sein, die ursprüngliche Farbe wiederherzustellen. Wenn Sie eine große mit Gelcoat behandelte Fläche reparieren müssen, wenden Sie sich möglicherweise an Ihren Händler. Er kann Sie beraten und Ihnen sagen, wie Sie die Reparatur am besten durchführen. Wenn Ihr Kajak einen strukturellen Schaden aufweist, lassen Sie die Reparatur am besten von Profis durchführen oder lassen Sie die Reparatur möglicherweise in Zusammenarbeit mit ihnen durchführen.

(10) PFLEGE DES SURFSKI-KAYAK

Waschen Sie das Kajak mit klarem Wasser oder milder Seifenlauge, um Salz, Sand und Schmutz zu entfernen. Dies sollte nach jeder Fahrt erfolgen. Besonders wichtig ist die Reinigung der Pedale, des Ruders und der Ablassschraube. Wenn Sie Ihr Kajak vor schädlichen UV-Strahlen schützen, bleibt es auch nach vielen Jahren in einem ebenso guten Zustand. Passen Sie besonders gut auf die Lay-up-Surfski-Kajaks Pro und Pro Ultra auf. Auf dem Markt ist eine breite Produktpalette erhältlich. Sie sollten außerdem zwei- bis dreimal im Jahr den UV-Schutz 303 Aerospace Protectant auf die Oberfläche des Kajaks auftragen oder aufsprühen.
Lassen Sie Ihr Surfski-Kajak während des Transports nicht in direkten Kontakt mit dem Metalldachträger kommen. Verwenden Sie eine gepolsterte Abdeckung oder einen anderen Schutz, um mögliche Schäden während des Transports oder der Lagerung zu verhindern. Lagern Sie Ihr Surfski-Kajak drinnen, in einer Garage oder an einem anderen geeigneten Lagerort. Wenn Sie Ihr Kajak draußen lagern möchten, bewahren Sie es trocken unter einer Transportabdeckung oder einer Schutzhülle auf Abdeckung. Lagern Sie Ihr Kajak nicht in direktem Sonnenlicht.
EINIGE VORSCHLÄGE FÜR LAGERLÖSUNGEN: 1. Platzieren Sie zur Unterstützung ein Gestell oder Gurte unter dem Surfski-Kajak (ca. 1/3 vom Bug bis zum Heck).2. Stellen Sie sicher, dass der Surfski innen und außen vollständig trocken ist (dies ist besonders wichtig in kalten Klimazonen).3. Platzieren Sie den Surfski beim Transport im Kofferraum des Autos oder unter der Abdeckung. 4. Bei längerer Lagerung empfiehlt sich die Verwendung eines UV-Schutzes.

(11) WARTUNG DES FITNESSKAJAKS

Waschen Sie das Kajak mit klarem Wasser. Für eine gründlichere Reinigung verwenden Sie Wasser mit Zusatz von Spülmittel oder ein anderes mildes Reinigungsmittel. Salz, Sand und Schmutz abwaschen. Besonders wichtig ist die Reinigung der Pedale und des Ruders.
Schützen Sie Ihr Kajak vor schädlichen UV-Strahlen und stellen Sie sicher, dass es auch nach vielen Jahren der Nutzung in demselben hervorragenden Zustand ist. Achten Sie besonders gut auf Ihre Pro- und Pro Ultra-Lay-Up-Kajaks. Auf dem Markt ist eine breite Produktpalette erhältlich. Tragen oder besprühen Sie die Oberfläche des Kajaks zwei- bis dreimal im Jahr mit 303 Aerospace Protectant, das UV-Schutz bietet. Lassen Sie Ihr Kajak während des Transports nicht in direkten Kontakt mit dem Metalldachträger kommen. Verwenden Sie eine gepolsterte Abdeckung oder einen anderen Schutz, um mögliche Schäden während des Transports oder der Lagerung zu verhindern. Bewahren Sie Ihr Trainingskajak drinnen, in einer Garage oder einem anderen geeigneten Lagerraum auf. Wenn Sie das Kajak draußen lagern möchten, bewahren Sie es trocken unter einer Transportabdeckung oder Schutzhülle auf . Lagern Sie Ihr Kajak nicht in direktem Sonnenlicht. EINIGE VORSCHLÄGE FÜR LAGERMÖGLICHKEITEN: 1. Platzieren Sie zur Unterstützung einen Ständer oder Gurte unter dem Kajak (ca. 1/3 vom Bug bis zum Heck).2. Stellen Sie sicher, dass das Kajak innen und außen vollständig trocken ist (dies ist besonders wichtig in kalten Klimazonen).3. Platzieren Sie das Kajak während des Transports im Kofferraum des Autos oder unter der Abdeckung. 4. Bei längerer Lagerung empfiehlt sich die Verwendung eines UV-Schutzes.

(12) GARANTIE

SeaBird Designs garantiert, dass die Kajaks keine Material- oder Herstellungsfehler aufweisen. Die Garantie gilt für den Erstbesitzer und das Produkt, das direkt bei SeaBird Designs oder einem SeaBird Designs-Händler gekauft wurde. Ihre Originalrechnung dient als Dokumentation Ihres Kaufs.

Kajaks, die einen Mangel aufweisen, werden während der Garantiezeit innerhalb einer angemessenen Zeit kostenlos für den Eigentümer repariert oder ersetzt. Die Garantie gilt nicht für solche Schäden, die an den Produkten durch Missbrauch, falsche Verwendung, Nachlässigkeit, Abschleppen oder normale Abnutzung entstehen.

Die Garantie deckt keine Schäden ab, die durch Stöße am Kajak verursacht wurden, und setzt voraus, dass das Kajak sorgfältig behandelt und gelagert wurde.

Die Garantie erstreckt sich nicht auf Mängel, die auf normalen Verschleiß oder Verschleiß und Ersatzteile zurückzuführen sind.

Die Gewährleistungsfrist für Ersatzteile beträgt zwei Jahre ab Kaufdatum. Alle Schnüre, Seile, Gurte und Schaumstoffteile eines Kajaks gelten als Verschleißteile.

Die Garantie erstreckt sich nicht auf kosmetische Mängel.

Für Demo-, Gebraucht- und Mietprodukte gilt eine Garantiezeit von zwei Jahren ab Kaufdatum.

SeaBird Designs behält sich das Recht vor, festzustellen, ob die Garantiebedingungen erfüllt wurden.

(13) Geltendmachung eines Gewährleistungsanspruchs

Sollte ein Fehler in den Materialien oder der Herstellungsmethode vorliegen, bitten wir Sie, den Händler, der Ihnen das Kajak verkauft hat, zu benachrichtigen oder sich direkt an SeaBird Design zu wenden. Wir bitten Sie, die folgenden Informationen anzugeben: Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, die Beschreibung des Problems, den Grund, warum Sie glauben, dass der Defekt von der Garantie abgedeckt ist, die Herstellungsnummer des Kajaks, den Ort des Kaufs, das Kaufdatum, eine Dokumentation, die den Kauf bestätigt

(14) KONTAKTIEREN SIE UNS

Tel.: +358 41 485 2415

E-Mail: info@kajakki-seabird.fi

Webadresse: https://www.kajakki-seabird.fi

Erzählen Sie uns von Ihren Erfahrungen mit den Kajaks von SeaBird Designs und verfolgen Sie die neuesten Nachrichten, Produkteinführungen, Wettbewerbe, Veranstaltungen und Präsentationen auf den sozialen Kanälen von SeaBird Designs:

Facebook: https://www.facebook.com/seabirdfinland/

Instagram: https://www.instagram.com/seabirdfinland/